Von Burgen und andern Festungen

Der Ausflug wäre ja ganz in Ordnung, wenn nur der Aufstieg nicht so qualvoll lang wäre! So habe ich vor Jahren auf der Schulreise gestöhnt und nach mir noch viele andere junge Entdecker unterwegs zu einer Burg. Natürlich wurden diese wehrhaften Bauten, als sie noch Schutz vor feindlichen Angriffen boten, an möglichst schwer zugänglichen Orten gebaut. Vor dem Zeitalter der Feuerwaffen und Luftangriffe schätzte sich glücklich, wer sich hinter Burgmauern zurückziehen konnte. Inzwischen sind die meisten dieser einst imposanten Bauwerke zu Ruinen verkommen, aber das Bedürfnis nach Schutz und Geborgenheit ist geblieben.

 

Da geben uns David, der Hirte und König aus dem Alten Testament, sowie der Verfasser der Sprüche Anleitung, wo wir einen unzerstörbaren Rückzugsort finden können. Je nach Übersetzung lesen wir: „Wer den Herrn fürchtet, hat eine sichere Festung, und auch seine Kinder werden beschirmt“ oder „Wer Gott ehrt, lebt sicher und geborgen; sogar seine Kinder leben noch in dieser Geborgenheit“ (Sprüche 14; 26)

 

Liebe Eltern, möchtet Ihr euch und eure Kindern unter diesen Schutz stellen?

 

Immer noch im Buch der Sprüche (18; 10) „Der Name des Herrn ist eine feste Burg; der Gerechte läuft dorthin und wird beschirmt“ oder „Gott, der Herr, ist wie eine starke Festung; wer auf ihn vertraut, ist in Sicherheit“.

 

Wer nun auf diese „Burgentour“ geht, erlebt noch heute wie einst David: „Der Herr ist mein Fels, meine Festung und mein Erretter, mein Gott, meine Zuflucht, mein sicherer Ort. Er ist mein Schild, mein starker Helfer, meine Burg auf unbezwingbarer Höhe. Du, Gott, bewahrst mich vor den Angriffen meiner Feinde.“

 

Wochen-Zeitung, Rubrik „AUSZEIT“, 21. September 2006

 

Korpslosung

Ein ermutigender Bibelvers für dieses Jahr.

Nur er ist mein Fels

und mein Heil, dass ich

gewiss nicht fallen werde.

Psalm 62,3

Adresse

Die Heilsarmee
Alleestrasse 22
3550 Langnau i.E.

 

Telefon: 034 402 15 96

Werden sie Freund/in auf Facebook, wenn Ihnen die Heilsarmee sympathisch ist.